Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 7 - Moers

D 1 - Junioren in der Sportschule Wedau

19.07.2017
D 1 - Junioren - Kreisauswahl 2017

Die D1 - Junioren des Kreis Moers nahmen an den Vergleichsspielen der Kreisauswahlmannschaft des FVN vom 14.7. - 16.7.2017 in der Sportschule Duisburg  - Wedau teil. Die Mannschaft belegte einen hervorragenden 3. Platz. Im ersten Spiel wurden das Perspektiv Team (Jg 2003) des FVN mit 3:2 geschlagen. Es hätten auch einige Tore mehr sein können, bei 5 Pfosten und 1 Lattentreffer. Das Spiel 2 gegen den Kreis Mönchengladbach ging mit 3:5 Toren verloren. Das Ergebnis und  die Leistung der Mannschaft  stehen hier im Widerspruch, gut gespielt, immer auf Augenhöhe mit dem Gegner, leider durch ein paar glückliche Tore des Gegners verloren. Im schwächsten Spiel des Turniers wurde gegen den Kreis Rees-Bocholt mit 2:0 Toren gewonnen. Wobei der Gegner die Mannschaft wohl auch zu wenig gefordert hat. Spiel 4 gegen Wuppertal sah zwei verschiedene Halbzeiten. Die Erste wurde überwiegend vom Kreis Wuppertal bestimmt, mit einem Tor. In der Zweiten sah dies ganz anders aussah. Jetzt lief ein Angriff nach dem anderen auf das Wuppertaler Tor, doch es reichte nur zu einem Tor, zu viele Chancen wurden ausgelassen. Das 1:1reichte aber für den 3. Platz. Nach dem letztem Spiel waren alle glücklich und freuten sich auf die Siegerehrung, bei der allen eine Medaille umgehangen wurde. Die Mannschaft und der Trainer Mirco Dietrich konnten auch zufrieden sein, mit Leistung und Ergebnis, wenn man das ganze Turnier als Maßstab nahm. Denn wenn man An und Abreise berücksichtigt  waren es 4 Spiele in zwei Tagen. Die Torschützen: Burak Sevan (OSC Rheinhausen) und Enes Kaya (TV Kapellen) je 3 Tore, Oliver Nowak (FC Meerfeld) 2 Tore und Luiz Hilsenberg (SV Budberg) 1 Tor. Von den Verbandssportlehrern werden von Kreis Moers 3 Spieler, Nick Redam vom VfL Repelen , Oliver Nowak und Lenny Pawlinski beide FC Meerfeld, für weitere Maßnahmen, dem nächst eine Einladungen erhalten