Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 7 - Moers

FVN Meisterschaft der C 2 Regionalauswahl

25.04.2017
C 1 Regionalauswahl Moers / Klev2
C 1 Regionalauswahl Moers / Klev2 ©Sommerfeld

C2-Junioren RAW Moers/Kleve belegte einen guten 4 Platz

 

Die Regionalauswahlmannschaft der C2 Junioren Moers/Kleve belegte bei der FVN-Meisterschaft, vom 21.4.-23.4.2017 in der Sportschule Wedau einen guten 4. Platz.

    Platzierung der FVN-Meisterschaft:

  1. RAW Neuss/Krefeld
  2. RAW Mönchengladbach
  3. RAW Oberhausen/Bocholt
  4. RAW Moers/Kleve
  5. RAW Essen
  6. RAW Düsseldorf/Solingen
  7. RAW Duisburg
  8. RAW Wuppertal/Remscheid

Die Trainer Markus Weißenfels (Moers) und Lars Allofs (Kleve) waren mit der Leistung und der Platzierung der Mannschaft mehr als zufrieden. Die Mannschaft zeigte gute Spiele mit viel Einsatz und den erforderlichen Willen. Leider hatten zum Ende der drei Tage in Wedau, zu viele Spieler eine Verletzung oder leichte Blessuren, so dass im letztem Spiel nicht einmal elf Spieler ohne einer Beschwerde auflaufen konnten.

1. Spiel gegen den späteren Sieger der Maßnahme, der RAW Neuss/Krefeld wurde mit 1:3 verloren. Das Ergebnis sagt nichts über die Leistung der RAW Moers/Kleve, denn trotz der Niederlage, die erst kurz vor Spielende feststand, hatte die RAW Moers/Kleve selbst noch einige Tormöglichkeiten. Torschütze Moritz Geerissen (1FC Kleve) 2. Spiel gegen die RAW Duisburg wurde mit 2:1 gewonnen, wobei die RAW Moers/Kleve nie in Bedrängnis kam und der Sieg bei besserer Chancenauswertung hätte leicht höher ausfallen können. Torschütze 2x Moritz Paul (SV Budberg) 3. Spiel gegen Düsseldorf/Solingen wurde ebenfalls mit 2:1 Toren gewonnen. Hier war das Spiel schon viel enger. Es wurde aber auf keinen Fall unverdient gewonnen, da auf beiden Seiten noch einige Möglichkeiten für ein Tor vorhanden waren. Torschütze 2x Moritz Paul (SV Budberg) Am Sonntag im letztem Spiel um Platz drei gegen die RAW Oberhausen/Bocholt das mit 0:2 verloren wurde, fehlte ein wenig Glück. Bevor Oberhausen/Bocholt in Führung ging hatte die RAW Moers/Kleve mehrere gute Torchancen die leider nicht genutzt wurden. Das fehlen einiger Stammspieler durch Verletzung kam noch dazu. Und als die RAW Moers/Kleve ihre Abwehr durch Spieler im Sturm öffneten um zu versuchen den Ausgleich zu erzielen, fiel das 0:2 zur endgültigen Entscheidung.

Dass die Leistung in unserer RAW stimmte, zeigt auch die Nominierung von vier Spielern durch die Verbandssportlehrer. Moritz Paul (SV Budberg), Luke Kluth (SV Sonsbeck), Jean Assi (1FC Kleve) und Diwan Duyar (KSV Kevelaer).