Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 7 - Moers

Futsal Hallenkreismeister der D - Juniorinnen

GSV Moers zieht in die Zwischenrunde ein

22.01.2017
D - Juniorinnen GSV Moers
D - Juniorinnen GSV Moers ©Leuchtenberger

Bei den D – Juniorinnen am Vormittag setzen sich die Favoriten GSV Moers in der Gruppe A mit 12 Punkten und 15:0 Toren und der SV Sonsbeck in der Gruppe B mit 12 Punkten und 8:0 Toren als Gruppensieger durch. Die Überraschung war in beiden Gruppen die Zweitplatzierten, Viktoria Birten in der Gruppe A und SV Menzelen in der Gruppe B. Im ersten Halbfinale standen sich der Gastgeber GSV Moers und SV Menzelen gegenüber. Das Spiel entschied der GSV Moers mit 3:0 Toren für sich.

Im zweiten Finale trafen dann die Mannschaften vom SV Sonsbeck und Viktoria Birten aufeinander. Das Spiel gewann der SV Sonsbeck klar mit 6:1 Toren.

Dann erlebten die Zuschauer ein richtig gutes und spannendes Endspiel zwischen dem GSV Moers und dem SV Sonsbeck. Nach der regulären Spielzeit stand es noch 0:0, es gab eine Verlängerung von 5 Minuten, auch danach stand es weiterhin 0:0 und so kam es zum Strafstoßschießen, was der GSV Moers mit 2:0 für sich entschied. Der GSV Moers vertritt den Kreis Moers am 12 Februar bei Eintracht Duisburg in der Zwischenrunde.

Die Schiedsrichter Christoph van Zwamen (SV Alemannia Kamp), Jan Niklas Eichholz (GSV Moers) und Yasin Kaya (TuS Asterlagen) hatten mit den fairen Spielen keine Probleme.