Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 7 - Moers

Oldie Ü- 40 Fußball

Die Meister der letzten Jahre

2000

2001 

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

 

SV Ginderich

SV Ginderich

SV Ginderich

SV Millingen

SV Millingen 

TuS Borth

VfL Repelen 08

SV Büderich

SV Büderich

SV Ginderich

TuS Preußen Vluyn I

TuS Preußen Vluyn I

TuS Baerl

SV Millingen

2014/15

2015/16

TuS Preußen Vluyn I

TuS Preußen Vluyn I

 

Ü 40 Spielrunde 2016/ 17

Anmeldungen für die Ü 40 Spielrunde 2016/ 17 sind ab jetzt möglich. Das Anmeldeformular bitte ausgefüllt bis spätestens 26.08 an A. Horstmann, per Email (a.horstmann@aol.de), per Fax (02841 4099079) oder postalisch an A. Horstmann, Jockenstraße 52, 47445 Moers.

Anmeldeformular Ü 40 Saison 2016/ 17

Download (121 kB )

Ü 40 Spielrunde 2015/ 16

Meister 2015/16
Meister 2015/16 ©FVN e.V.

TuS Preußen Vluyn I verteidigte seinen Titel aus der letztjährigen Saison. Im Dreierfeld der Ü 40 gewannen die Preußen alle ihre sechs Spiele und wurden ungeschlagen Meister. Den zweiten Platz holte sich der SV Millingen. Er konnte sich gegen den TuS Borth durchsetzten. 

Wir wünschen dem TuS Preußen Vluyn I viel Erfolg am 11.06 beim "Tag des Breitenfußballs" in Wedau.

Spiele

1. Spieltag

04.11.15 Ausrichter: SV Millingen
  SV Millingen - TuS Borth  4 :  4
TuS Borth - TuS Preußen Vluyn I  0 :  4
TuS Preußen Vluyn I - SV Millingen  4 :  1

2. Spieltag

20.04.2016 Ausrichter: TuS Borth
  TuS Borth - TuS Preußen Vluyn I  1 :  6
TuS Preußen Vluyn I - SV Millingen  3 :  0
SV Millingen - TuS Borth  4 :  1

3. Spieltag

25.05.2016 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn I
  TuS Preußen Vluyn I - SV Millingen  4 :
SV Millingen - TuS Borth  1 :
TuS Borth - TuS Preußen Vluyn I  3 :

Tabelle Ü 40 Spielrunde 2015/ 16

  Spiele g u v Tore Differenz Punkte
TuS Preussen Vluyn AH I  6  6  0 0  27 : 5 +22 18 
SV Millingen  6  1  2  3   10 : 17  -7 
TuS Borth  6  0  2 4  10 : 25  -15 

Ü 40 Spielrunde 2014/ 15

Meister 2014/15

TuS Preußen Vluyn I - Erster Meister einer "echten" Saison

Im Spieljahr 2014/15 ging die Ü- 40 Spielrunde mit acht Mannschaften in ihre erste "echte" Saison. So spielte man an acht Spieltagen, beginnend im April 2014 bis zum Mai 2015, in Kleinfeldspielrunden seinen Meister aus.

Schon nach den ersten Spieltagen setzte sich die Mannschaft des TuS Preußen Vluyn an die Tabellenspitze und gab dies nicht mehr ab. Die anderen Mannschaften nahmen sich gegenseitig die Punkte ab, so dass es hinter dem ersten Platz lange spannend blieb. Am Ende konnte sich der TuS Borth mit einem Punkt Vorsprung den zweiten Tabellenplatz sichern. Dritter wurde der Vorjahresmeister SV Millingen, der am letzten Spieltag mit zwei Siegen gegen die DJK Lintfort und den GSV Moers den dritten Platz eroberte.

Leider musste die Endrunde aufgrund vieler Absagen komplett gestrichen werden, so dass die Tabelle nach zwölf Spielen für jede Mannschaft gewertet wurde. Zum Glück stand schon vor der Endrunde der neue Meister fest. Der TuS Preußen Vluyn hatte bis zum Endrundenspieltag kein einziges Spiel verloren. Am Tag der eigentlichen Endrunde wurde dann nur noch das Nachholspiel zwischen dem TuS Preußen Vluyn und dem SV Vynen-Marienbaum durchgeführt. Hier gab es dann doch noch die erste Niederlage für den neuen Meister. Der SV Vynen-Marienbaum setzte sich deutlich mit 6:2 durch und konnte durch dieses Ergebnis noch den GSV Moers vom vierten Tabellenplatz verdrängen.

Schade war nur, dass nicht noch mal alle Mannschaften zum Abschluss der Spielrunde in Vluyn dabei waren, um gemeinam die Spielrunde abzuschließen und ihre Preise, auch nur für die Teilnahme, entgegen zu nehmen.

Dem TuS Preußen Vluyn wünschen wir für die Niederrheinmeisterschaften im Jahr 2015 beim Tag des Breitenfußballs in Wedau viel Erfolg.

Spiele

1. Spieltag

23.04.14 Ausrichter: SV Millingen
  SV Millingen - SV VyMa 4 : 0
SV VyMa - TuS Borth 3 : 6
TuS Borth - SV Millingen 5 : 3
23.04.14 Ausrichter: TuS Rheinberg
  TuS Rheinberg - DJK Lintfort 0 : 4
DJK Lintfort - TuS Baerl 0 : 4
TuS Baerl - TuS Rheinberg 10 : 0

2. Spieltag

07.05.14 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn I
  TuS Preußen Vluyn I - TuS Baerl 2 : 2
TuS Baerl - SV VyMa 0 : 5
SV VyMa - TuS Preußen Vluyn I 3 : 5
14.05.14 Ausrichter: GSV Moers
  GSV Moers - SV Millingen 0 : 3
SV Millingen - DJK Lintfort 2 : 0
DJK Lintfort - GSV Moers 4 : 3

3. Spieltag

Verlegt auf 25.06.2014 Ausrichter: TuS Borth
  TuS Borth - GSV Moers 1 : 2
GSV Moers - TuS Baerl 1 : 0
TuS Baerl - TuS Borth 3 : 6
04.06.14 Ausrichter: SV Millingen
  SV Millingen - TuS Rheinberg 8 : 0
TuS Rheinberg - TuS Preußen Vluyn I 0 : 12
TuS Preußen Vluyn I - SV Millingen 2 : 0

4. Spieltag

18.06.14 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn I
  TuS Preußen Vluyn I - TuS Borth 0 : 0
TuS Borth - DJK Lintfort n.a. 2 : 0
DJK Lintfort n.a. - TuS Preußen Vluyn I 0 : 2
18.06.14 Ausrichter: GSV Moers
  GSV Moers - SV VyMa 2 : 4
SV VyMa - TuS Rheinberg 6 : 0
TuS Rheinberg - GSV Moers 0 : 11

5. Spieltag

03.09.14 Ausrichter: TuS Borth
  TuS Borth - TuS Preußen Vluyn I 0 : 2
TuS Preußen Vluyn I - GSV Moers 4 : 0
GSV Moers - TuS Borth 2 : 0
03.09.14 Ausrichter: SV Vynen-Marienbaum
  SV VyMa - DJK Lintfort :
DJK Lintfort - TuS Baerl :
TuS Baerl - SV VyMa :

6. Spieltag

 01.10.14 Ausrichter: TuS Rheinberg
  TuS Rheinberg - TuS Borth 1 : 2
TuS Borth - DJK Lintfort 2 : 1
DJK Lintfort - TuS Rheinberg 3  :  1
08.10.14 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn I
  TuS Preußen Vluyn I - TuS Baerl  8  :
TuS Baerl - SV Millingen  3  :
SV Millingen - TuS Preußen Vluyn I 0 :

7. Spieltag

08.04.2015 Ausrichter: TuS Rheinberg
  TuS Rheinberg - GSV Moers                      (Wertung)  0 : 2
GSV Moers - TuS Baerl  3 : 2
TuS Baerl - TuS Rheinberg                (Wertung)  2 : 0
15.04.2015 Ausrichter: SV Vynen-Marienbaum
  SV VyMa - SV Millingen  2 : 5
SV Millingen - TuS Borth 0 : 2
TuS Borth - SV VyMa 1 : 3

8. Spieltag

29.04.15 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn
  TuS Preußen Vluyn I - TuS Rheinberg n.a.  2 :
TuS Rheinberg n.a. - SV VyMa  0 :
SV VyMa - TuS Preußen Vluyn I (am 16.05) :
29.04.2015 Ausrichter: SV Millingen
  SV Millingen - DJK Lintfort  4 :
DJK Lintfort - GSV Moers 1 :
GSV Moers - SV Millingen  1 : 2
             

Finale: abgesagt

16.05.15 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn  Beginn: 15:00 Uhr
1 GSV Moers - TuS Preußen Vluyn I   :  
2 TuS Rheinberg - TuS Borth   :  
1 DJK Lintfort - SV VyMa   :  
2 TuS Baerl - SV Millingen   :  
1 DJK Lintfort - TuS Preußen Vluyn I   :  
2 SV VyMa - GSV Moers   :  
1 TuS Baerl - TuS Borth   :  
2 SV Millingen - TuS Rheinberg   :  

Tabelle Ü 40 Spielrunde 2014/ 15

 

  Spiele g u v Tore Differenz Punkte
TuS Preussen Vluyn AH I 12 9 2 1 42 : 12 30 29
TuS Borth 12 7 1 4 27 : 20 7 22
SV Millingen 12 7 0 5 33 : 18 15 21
SV VyMa 12 6 1 5 39 : 31 8 19
GSV Moers 12 6 1 5 28 : 21 7 19
DJK Lintfort 12 5 1 6 21 : 24 -3 16
TuS Baerl 12 4 2 6 30 : 31 -1 14
TuS Rheinberg 12 0 0 12 2 : 64 -62 0

Ü- 40 Spielrunde 2013

"Millingen erkämpft sich die Meisterschaft"

Im Spieljahr 2013 meldeten sich leider nur fünf Mannschaften für die Ü- 40 Spielrunde aus dem Kreis 7. So versuchte man auch Mannschaften aus den umliegenden Fußballkreisen zu aktivieren, aber auch diese Bemühungen blieben leider erfolglos.SV Millingen_2013

Nach dann nur kurzer Vorbereitungsphase entschied man sich die Spielrunde 2013 an zwei Wochenden in Turnierform durchzuführen.

Am 06. Juli fand das erste Turnier (Hinrunde) auf der Sportanlage des SV Millingen statt. Alle gemeldeten Mannschaften waren angetreten, so dass für jede Mannschaft 4 Spiele zu bewältigen waren. Die Spielziet wurde auf 2x 10 min reduziert, was bei den hohen Temperaturen allen Mannschaften entgegen kam. In den teilweise stark taktisch geprägten Spielen gab es viele knappe Ergebnisse.Nach der Vorrunde setzte sich der GSV Moers an die Tabellenspitze dicht gefolgt vom SV Millingen. Beide Mannschaften hatten mit je drei Siegen und einem Unentschieden 10 Punkte. Der GSV führte nur aufgrund des um zwei Tore besseren Torverhältnisses. Der Meister des letzten Jahres, der TuS Baerl war mit 2 Punkten schon nach der Vorrunde weit abgeschlagen. Auch der Meister von 2010/ 2011 TuS Preußen Vluyn I mit vier Punkten schien schon alle Möglichkeiten auf eine weiter Meisterschaft verspielt zu haben.

 

Am 05. Oktober wurde die Endrunde der Ü- 40 Meisterschaft auf der Platzanlage des GSV Moers angepfiffen. Da der SV Menzelen nicht angetreten war, hatten alle Mannschaften schon mal drei Punkte kampflos gewonnen. Der GSV Moers erwischte einen rabenschwarzen Tag und verlor alle seine Spiele, so dass am Ende nur 13 Zähler auf dem Konto standen. Die Millingener konnten zumindest zwei ihrer Spiele gewinnen und erreichten 19 Punkte. Damit waren sie nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Eine starke Leistung zeige der TuS Preußen Vluyn. Die Jungs spielten befreit auf und gewannen alle ihre Spiele souverän. Sah es nach der Vorrunde schon nach einer klaren Sache aus, musste der SV Millingen doch noch einmal hart kämpfen, um seine gute Ausgangsposition zu nutzten. Der GSV hatte spätestens nach der Niederlage gegen den TuS Baerl alle seine Chancen verspielt und musste zum dritten mal in Folge mit dem dritten Tabellenplatz vorlieb nehmen. Die Preußen aus Vluyn erspielten sich durch ihr gute Vorstellung noch den zweiten Tabellenplatz.
Abschließen kann man sagen, dass alle Mannschaften wieder viel Spaß hatten und die Spiele sehr fair abliefen. Dies zeigt, dass bei der Ü 40 Meisterschaft vor allem der Spaß am Fußball spielen im Vordergrund steht. Dem SV Millingen wünschen wir für die Niederrheinmeisterschaften im Jahr 2014 viel Erfolg.

Spielpaarungen Vorrunde
 
TuS Baerl - SV Menzelen 0 : 0
TuS Preußen Vlyun I - SV Millingen 1 : 2
GSV Moers - TuS Baerl 2 : 1
SV Menzelen - TuS Preußen Vlyun I 1 : 4
SV Millingen - GSV Moers 0 : 0
TuS Baerl - TuS Preußen Vlyun I 0 : 0
SV Menzelen - SV Millingen 0 : 1
TuS Preußen Vlyun I - GSV Moers 0 : 1
SV Millingen - TuS Baerl 1 : 0
GSV Moers - SV Menzelen 3 : 0

Spielpaarungen Endrunde

TuS Baerl - SV Millingen 0 : 1
GSV Moers - TuS Preußen Vluyn 0 : 3
TuS Baerl - GSV Moers 2 : 1
SV Millingen - TuS Preußen Vluyn 1 : 2
TuS Preußen Vluyn - TuS Baerl 3 : 2
GSV Moers - SV Millingen 0 : 1
Tabelle Ü 40 Spielrunde 2013

Spiele g u v Tore Differenz Punkte
SV Millingen AH 8 6 1 1 9 : 3 6 19
TuS Preussen Vluyn AH I 8 5 1 2 15 : 7 8 16
GSV Moers 8 4 1 3 9 : 7 2 13
TuS Baerl 8 2 2 4 7 : 8 -1 8
SV Menzelen 8 0 1 4 1 : 16 -15 1

Ü-40 Spielrunde 2012

Neuer Meister bei den Ü 40“

Am 22.09.2012 fanden auf der Anlage vom SV Millingen die Endspiele der Ü40- Spielrunde statt. Geladen hatte der Freizeit- und Breitenfußballausschuss des Kreises Moers zusammen mit dem SV Millingen.

Seit April spielten die sieben gemeldeten Mannschaften an verschiedenen Terminen in Dreier- bzw. Vierergruppen jeweils ihre Punktspiele aus. In diesm Jahr hatten sich die SG Büderich/Ginderich, Pr. Vluyn AH I, Pr. Vlyun AH II, GSV Moers 1. AH, Tus Baerl, der SV Millingen und neu in dieser Runde der SuS Rayen gemeldet.

In den Punktspielen bis zur Endrunde hatte jede Mannschaft schon 12 Spiele bestritten. Dabei zeichnete sich schon ein Duell zwischen dem TuS Baerl und dem Meister der letzten zwei Jahre dem TuS Preußen Vluyn I ab. Nur der GSV Moers blieb den beiden Teams noch auf den Fersen. Der SV Millingen, letztes Jahr Zweiter, konnte diese Jahr nicht oben mitspielen, da die Mannschaft auch auf Grund von Verletzungen zu unbeständig spielte.
Am letzten Spieltag kam es zum direkten Duell der ersten vier Mannschaften in der Tabelle. Dabei hatte der TuS Baerl die beste Ausgangsposition mit 27 Punkten, gefolgt von TuS Preußen Vluyn I mit 24 und dem GSV Moers mit 22 Punkten. Die einzige Mannschaft die nichts zu verlieren hatte war der SV Millingen der mit 14 Punkten auf dem vierten Platz lag. Da die SG Büderich/ Ginderich nicht angereist war, war den Millingern der vierte Platz nicht mehr zu nehmen. Der TuS Baerl musste gegen den GSV spielen und man merkte den Baerlern die Nervosität an. Konnte man den GSV im ersten Punktspiel noch mit 4:0 besiegen, müssten man sich am Endspieltag mit einem 1:1 zufrieden geben. Die Meisterschaft schien in Gefahr. Doch die Preußen aus Vluyn verloren zeitgliech ihr erstes Spiel gegen den SV Millingen mit 1:2 und somit war die Meisterschaft entschieden. Jetzt mussten die Preußen aufpassen, dass sie nicht noch den zweiten Platz an den GSV verloren. Lange sah es im Spiel dieser beiden Mannschaften so aus, als solle der GSV noch Zweiter werden. Doch der GSV konnte eine 3:0 Führung nicht verteidigen und die Vluyner erspielten sich noch ein 3:3. Auch im zweiten Spiel erreichte der TuS Baerl nur ein Unentschieden gegen den SV Millingen (2:2), welches aber für die Tabelle kaum noch Bedeutung hatte. Der SV Millingen zeigte bei der Endrunde was eigentlich in ihm steckt und sollte im nächsten Jahr bestimmt wieder um die oberen Tabellenplätze mitspielen.
Auch am Ende der Tabelle wurde es noch einmal spannend. Da trafen nämlich der Tabellenletzte und Vorletzte aufeinander und der Verlierer hätte die rote Laterne übernommen. Der TuS Preußen Vluyn II hatte es sicherlich einfacher, da ihm ein Unentschieden zur Verteidigung des sechsten Platzes genügte. Auch dies beiden Mannschaften trennten sich Unentschieden (2:2). Das reichte den Rayern nicht und so musste man die rote Laterne behalten.

Wir wünschen dem TuS Baerl viel Erfolg beim Festival des Breitenfußballs" 2013.

1. Spieltag

25.04.12 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn I

Preußen Vluyn I - TuS Baerl 2 : 3
Preußen Vluyn II - Preußen Vluyn I 0 : 8
TuS Baerl - Preußen Vluyn II 8 : 1
25.04.12 Ausrichter: SV Millingen

SV Millingen - SG Büderich/ Ginderich 0 : 1
GSV Moers - SuS Rayen 3 : 2
SuS Rayen - SV Millingen 2 : 7
GSV Moers - SG Büderich/ Ginderich 2 : 0

2. Spieltag

09.05.12 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn II

GSV Moers - Preußen Vluyn II 1
: 0
SV Millingen - GSV Moers 2
: 2
Preußen Vluyn II - SV Millingen 0
: 2
09.05.12 Ausrichter: SuS Rayen

SuS Rayen - Preußen Vluyn I 3
: 5
SG Büderich/ Ginderich - TuS Baerl 0
: 7
TuS Baerl - SuS Rayen 5
: 0
Preußen Vluyn I - SG Büderich/ Ginderich 3
: 1

3. Spieltag

04.07.2012
Ausrichter: TuS Baerl

TuS Baerl - SV Millingen 1
: 0
GSV Moers - Preußen Vluyn I 2
: 0
TuS Baerl - GSV Moers 4
:
0
Preußen Vluyn I - SV Millingen 3
: 0
06.06.12 Ausrichter: SG Büderich/ Ginderich (in Ginderich)

SuS Rayen - SG Büderich/ Ginderich 0
: 2
SG Büderich/ Ginderich - Preußen Vluyn II 1
: 0
Preußen Vluyn II - SuS Rayen 1
: 1

4. Spieltag

20.06.12 Ausrichter: TuS Preußen Vluyn II

Preußen Vluyn I - TuS Baerl 4
: 0
Preußen Vluyn II - Preußen Vluyn I 0
: 7
TuS Baerl - Preußen Vluyn II 6
: 0
20.06.12 Ausrichter: SV Millingen

SV Millingen - SG Büderich/ Ginderich 0
: 1
GSV Moers - SuS Rayen           (Wertung)
2
: 0
SuS Rayen - SV Millingen         (Wertung)
0
: 2
GSV Moers - SG Büderich/ Ginderich 4
: 3

5. Spieltag

05.09.12 Ausrichter: GSV Moers

GSV Moers - Preußen Vluyn II 3
: 0
SV Millingen - GSV Moers 2
: 1
Preußen Vluyn II - SV Millingen 1
: 1
22.08.12 Ausrichter: SuS Rayen

SuS Rayen - Preußen Vluyn I 1
: 7
SG Büderich/ Ginderich - TuS Baerl 0
: 1
TuS Baerl - SuS Rayen 1
: 0
Preußen Vluyn I - SG Büderich/ Ginderich 5
: 0

Finale

22.09.12 Ausrichter: SV Millingen ab 15:30 Uhr
1 SuS Rayen - Preußen Vluyn II 2
: 2
2 TuS Baerl - GSV Moers 1
: 1
1 SV Millingen - Preußen Vluyn I 2
: 1
2 SG Büderich/ Ginderich - SuS Rayen 0
: 2
1 Preußen Vluyn II - SG Büderich/ Ginderich 2
: 0
2 GSV Moers - Preußen Vluyn I 3
: 3
1 TuS Baerl - SV Millingen 2
: 2
Tabelle Ü 40 Spielrunde 2012

Spiele g u v Tore Differenz Punkte
TuS Baerl 12 9 2 1 39 : 10 29 29
TuS Preussen Vluyn AH I 12 8 2 2 48 : 15 33 26
GSV Moers 12 7 3 2 24 : 17 7 24
SV Millingen AH 12 5 3 4 20 : 14 6 18
SG Büderich/Ginderich 12 4 0 8 9 : 26 -17 12
TuS Preussen Vluyn AH II 12 1 3 8 7 : 40 -33 6
SuS Rayen 12 1 2 9 13 : 36 -23 5

Ü-40 Spielrunde 2011

Meister 2011

Alter Meister ist auch Neuer Meister“

 

Am 22.10.2011 fanden auf der Anlage von Borussia Veen die Endspiele der Ü40- Spielrunde statt. Geladen hatte der Freizeit- und Breitenfußballausschuss des Kreises Moers zusammen mit Borussia Veen.

Seit April spielten die acht gemeldeten Mannschaften an verschiedenen Terminen in Vierergruppen jeweils ihre Punktspiele aus. Diese Jahr hatten sich SV Menzelen, SG Büderich/Ginderich, Pr. Vluyn AH I, Pr. Vlyun AH II, GSV Moers 1. AH, Borussia Veen, Tus Baerl und der SV Millingen gemeldet.

Die Mannschaften hatten bis zum 22. 10 schon jeweils 12 Spiele absolviert, so dass am Endturnier jede Mannschaft nur noch zwei Punktspiele bestreiten muss. Erfreulich ist dabei die Tatsache, dass alle gemeldeten Mannschaften angereist waren.

Dieses Jahr deutete alles auf eine Titelverteidigung durch TuS Preußen Vluyn I hin. Nur der SV Millingen besaß noch Chancen mit fünf Punkten Rückstand, bei einer Niederlage der Vluyner gegen Menzelen und einem eigenen Sieg gegen die Preußen, die Meisterschaft spannend zu gestalten. Dabei musste man selber aufpassen nicht noch vom GSV Moers, der fünf Punkte Rückstand auf Millingen hatte, vom zweiten Platz verdrängt zu werden. Die Millinger gewannen ihr beiden Spiele gegen den GSV Moers (4:0) und auch gegen TuS Preußen Vluyn I (2:1). Da aber die Vluyner im Spiel gegen Menzelen schon alles klar gemacht hatten (8:0), blieb ihnen der sichere zweite Platz. Immerhin waren es die Millinger, die als einzige Mannschaft die Preußen aus Vluyn schlagen konnten.

Auch in der zweiten Hälfte der Tabelle gab es kaum noch Veränderungen. Nur der TuS Baerl könnte durch zwei souveräne Siege gegen die SG Büderich/ Ginderich (7:2) und Preußen Vluyn II (9:0) noch auf den vierten Tabellenplatz vorschieben. Wenn die Baerler immer mit dieser Besetzung angetreten wären, wäre eine bessere Platzierung sicherlich möglich gewesen. Sehr erfreulich war in dieser Saison, dass es meistens sehr fair zuging und fast alle Spiele ausgetragen wurden. Nur die Borussia aus Veen hatte zwischenzeitlich Probleme eine Mannschaft zu stellen. Besondere Anerkennung verdient die Einstellung der Mannschaft vom TuS Preußen Vluyn II. Sie haben alle ihre Spiele bestritten, obwohl man ab dem ersten Tag am Tabellenende zu finden war.

Nach der Endrunde ergab sich folgender Tabellenstand.



Spiele g u v Tore Differenz Punkte
TuS Preussen Vluyn AH I 14 11 2 1 44 : 6 38 35
SV Millingen AH 14 11 0 3 41 : 15 26 33
GSV Moers 14 6 5 3 27 : 22 5 23
TuS Baerl e.V. 14 6 3 5 34 : 34 0 21
SG Büderich/Ginderich 14 5 2 7 28 : 26 2 17
SV Menzelen 14 4 3 7 17 : 38 -21 15
Borussia Veen 14 4 1 9 28 : 30 -2 13
TuS Preussen Vluyn AH II 14 1 0 13 7 : 53 -46 3

Der Sieger der Ü-40 Spielrunde vertritt den Fußballkreis Moers beimFestival des Breitenfußballsin Duisburg-Wedau beim Niederrhein Endturnier. Wir gratulieren dem TuS Preußen Vlyun I zum Gewinn der Ü-40 Spielrunde und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.